Handel, Handwerk, Dienstleistung, Produktion: Arbeitgeber in der VG Velden

Lokale und regionale Medien

Der Vilstalbote
Vilstalbote Verlags KG
Birnbachstr. 2
84160 Frontenhausen
Tel.: 08732 / 9210 0
www.vilstalbote.de

Intelligenzblatt Dorfen
Unterer Markt 10
84405 Dorfen
Tel.: 08081 / 415 10
www.meine-anzeigenzeitung.de

Vilsbiburger Zeitung
Landshuter Straße 12
84137 Vilsbiburg
Telefon: 08741 / 9651-0
Fax: 08741 / 9651-20
Email: redaktion (at) vilsbiburger-zeitung (dot) de
www.vilsbiburger-zeitung.de

Landshuter Zeitung / Landkreisredaktion
Altstadt 89
84028 Landshut
Telefon: 0871 / 850 2270
Fax: 0871 / 850 2819
Email: landkreis (at) landshuter-zeitung (dot) de
www.landshuter-zeitung.de

Überregionale Nachrichten

Kramp-Karrenbauer: "Flirtereien mit Rot-Rot kommen nicht gut an"

+++ CDU ist klarer Wahlsieger, SPD bleibt deutlich hinter den Erwartungen zurück +++ Linke verliert leicht +++ AfD zieht in den Landtag ein, Grüne und FDP nicht +++ Die Landtagswahl im Saarland im SZ-Liveblog.

Republikaner ziehen Entwurf zur Gesundheitsreform zurück

Die Alles-oder-Nichts-Strategie, mit der der US-Präsident seine umstrittene Reform in der eigenen Partei durchsetzen wollte, ist damit gescheitert.

Zwei weitere Festnahmen nach Anschlag von London

Der Anti-Terror-Beauftragte der Polizei spricht von "bedeutsamen" Festsetzungen im Nordwesten Großbritanniens.

Zahl der Toten nach Anschlag in London steigt auf fünf

+++ Angreifer überfährt mit Auto Menschen auf der Westminster Bridge +++ Polizist mit Messer erstochen +++ Sicherheitskräfte gehen von Einzeltäter aus +++ 40 Verletzte +++ Angreifer ist tot +++

Britische Polizei spricht von "terroristischem Vorfall" in London

Ein Angreifer sticht vor dem Parlament offenbar einen Polizisten nieder und wird angeschossen. Auf der nahe gelegenen Westminster Bridge rast ein Auto in eine Menschengruppe. Mindestens eine Frau ist tot.

Die russische Geldwaschmaschine

Bestochene Richter, korrumpierte Banken und undurchsichtige Briefkastenfirmen - wie mutmaßliches Schwarzgeld aus Russland in die Bücher deutscher Firmen kam.

London wird Brexit am 29. März beantragen

Die britische Premierministerin Theresa May kündigt an, den Ausstieg des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union offiziell einzuleiten.

Martin Schulz mit 100 Prozent zum SPD-Parteichef gewählt

In seiner Rede spricht sich Schulz erneut für mehr soziale Gerechtigkeit aus. Die Union attackiert er beim Thema Steuern.

Chuck Berry im Alter von 90 Jahren gestorben

Das meldet die Polizei aus Berrys Heimatstaat Missouri. Demnach wurde der Musiker von Sanitätern leblos in seinem Haus gefunden.

Eine Verletzte bei Explosion einer Postsendung am IWF-Sitz in Paris

Woher die Sendung kam, ist noch unklar. Am Mittwoch war im Finanzministerium in Berlin ein ähnliches Paket eingegangen.

Richter stoppt auch Trumps zweiten Einreisebann

Kurz vor Inkrafttreten hat ein Bundesrichter auf Hawaii das überarbeitete Dekret für das ganze Land außer Kraft gesetzt. Präsident Trump findet dies "schrecklich" und attackiert den Juristen scharf.

Wilders unterliegt Rutte bei Wahl in den Niederlanden deutlich

Die Wahlbeteiligung war ungewöhnlich hoch. Die Rechtspopulisten bleiben hinter den Erwartungen zurück. Die Sozialdemokraten erzielen laut Prognosen das schlechteste Ergebnis in ihrer Geschichte.

Gericht bestätigt Urteil gegen Lux-Leaks-Whistleblower

Antoine Deltour und Raphaël Halet wurden auch in zweiter Instanz schuldig gesprochen. Für den Journalisten Perrin bleibt es bei einem Freispruch.

Lufthansa und Piloten einigen sich in allen Punkten

Nach jahrelangen Tarifverhandlungen haben Lufthansa und die Piloten eine Einigung erzielt. Streiks sind damit nicht mehr zu erwarten - zumindest bis 2022.

Mehrjährige Haftstrafen für Mitglieder der rechtsextremen Oldschool Society

Das Oberlandesgericht München hat vier Mitglieder der Organisation wegen Bildung einer terroristischen Vereinigung verurteilt. Ihr Ziel seien Anschläge auf Flüchtlinge gewesen.