Header Sonderseite "Corona"

CORONA: Nur in Notfällen ins Rathaus

von Redaktion

Symbol Corona-Virus, Quelle: wikipedia.de

Als Schutzmaßnahme zur Verbreitung des Coronavirus und in Anbetracht der Tatsache, dass die Staatsregierung für Bayern am Montag den Katastrophenfall erklärt hat, wird der Besucherverkehr im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft Velden ab sofort auf absolut unvermeidliche Termine eingeschränkt.

Die Verwaltung arbeitet vorbehaltlich der weiteren Entwicklung normal weiter und versucht, den Dienstbetrieb aufrecht zu erhalten. Sie kann jedoch zunächst nur per Telefon oder Email erreicht werden. Die Zentrale im Rathaus leitet eingehende Anfrage an die Sachbearbeiter weiter. Dafür gelten die Rufnummer 08742-2880 oder die Email-Adresse info@vg-velden.de. Es wird jedoch gebeten, mit den Sachbearbeitern über die Durchwahlnummern oder die persönlichen Email-Adresse direkt in Verbindung zu treten. Diese sind soweit nicht bekannt über die Homepage www.vg-velden.de/Rathaus/Ansprechpartner-Kontaktdaten zu erhalten.

In Fällen, in denen die persönliche Anwesenheit unvermeidlich ist, soll mit dem entsprechenden Verwaltungsmitarbeiter eine Terminvereinbarung getroffen werden. Bei Sterbefällen können sich die Hinterbliebenen zunächst an eines der Bestattungsunternehmen wenden, die sich dann mit dem Rathaus Velden für die weitere Abwicklung in Verbindung setzen.

Zurück