Header Sonderseite "Corona"

Anmeldung in der Corona-Schnellteststation in Velden

von

Für die Bevölkerung des südlichen Landkreises Landshut und auch der angrenzenden Bereiche bietet die Corona-Teststation am Volksfestplatz in Velden in der Landshuter Straße eine gut erreichbare und professionelle Möglichkeit zum schnellen Corona-Test.

Für manche Bürgerinnen und Bürger war bislang die Notwendigkeit zur Anmeldung ausschließlich auf elektronischem Weg hinderlich. Notwendig war eine Registrierung über den Link auf der Internetseite http://landkreis-landshut.ecocare.center oder dem Herunterladen der kostenlosen die EcoCare-App. Dort kann man einen Termin buchen. Im Testzentrum ist die Vorlage des zugeleiteten QR-Code und die Identifizierung mit einem Ausweisdokument erforderlich. Das Testergebnis wird dann sehr zeitnah auf die bei der Registrierung angegebene Email-Adresse geschickt und kann über den Link eingesehen oder heruntergeladen werden.

Diese ausschließlich elektronische Registrierung wurde jetzt ausgeweitet. Nach wie vor sollen alle, die über einen PC, ein Smartphone und eine EMail-Adresse verfügen unbedingt weiterhin den Service auf elektronischen Weg buchen. Wer technisch nicht so ausgestattet ist – und das betrifft vor allem die älteren Bürgerinnen und Bürger – kann sich jetzt mit Vorlage eines Ausweisdokuments auch persönlich im Schnelltestzentrum melden. Das Personal erledigt dann die Registrierung und kümmert sich um die Bereitstellung des Testergebnisses. Nach Mitteilung des Dienstleisters Ecocare wird zeitnah eine weitere Erleichterung folgen, bei der die Anmeldung für Personen ohne eigene technische Ausstattung mit der Gesundheitskarte möglich sein wird.

Die Teststation in Velden gegenüber der ARAL-Tankstelle ist von Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr in Betrieb. Die Bevölkerung wird gebeten, diese Einrichtung zum eigenen Schutz und dem Schutz der Mitbürger zu nutzen.

Zurück