Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Velden  |  E-Mail: info@vg-velden.de  |  Online: http://www.vg-velden.de

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

 

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen, Besichtigungen und Klassenunternehmungen der Grund- und Mittelschule Velden.


Wir trauern um unsere ehemalige Kollegin Christina Polster, die am 1. Mai verstorben ist. Sie bleibt uns immer in Erinnerung!

 

15_16_christina


 Neues Angebot: Morgenaufsicht

Montag bis Freitag von 6.30 Uhr - 7.30 Uhr

von erfahrenem P├Ądagogen Herrn Jakobeit

Fragen und Anmeldungen werden gerne von der Gemeinde entgegengenommen:
Frau Wegener (08742 / 288 - 36)
Herr Gesch├Ąftsf├╝hrer Schratzenstaller (08742 / 288 - 34)


15_16_stoi_3
In der vorletzten Schulwoche machten sich die drei ersten Klassen der Grundschule Velden auf den Weg nach Aham ins Stoi-Cafe. Idyllisch zwischen Wald und Feldern gelegen kann man dort K├╝he hautnah erleben.  ...mehr
15_16_abschluss_1
Mit einer kurzweiligen Feier wurden am Donnerstagabend 32 Sch├╝lerInnnen der beiden neunten Klassen der Mittelschule Velden verabschiedet. Angesichts einer Bestehensquote beim qualifizierenden Mittelschulabschluss von 77,4 Prozent ├╝berraschten die Jugendlichen positiv und ├╝bertrafen die in sie gesetzten Erwartungen bei weitem.  ...mehr
15_16_Flottweg_8
K├╝rzlich besuchte die 8. Klasse der Mittelschule Velden die Firma Flottweg in Vilsbiburg. Im Mittelpunkt der Betriebserkundung standen Fragen zu den drei betrieblichen Organisationsbereichen Beschaffung (Materialeinkauf und Lagerung), Produktion (Arbeitsprozesse und technische Verfahren) und Absatz (Preisbildung und Werbung).  ...mehr
15_16_lesenacht_6
Der vergangene Donnerstag verlief f├╝r die Kinder aus den drei 2. Klassen ganz anders. Bereits am Vormittag gab es eine besondere Aktion, als alle GS-Klassen ins Kindermusical ÔÇ×WimbaÔÇť nach Vilsbiburg fahren durften. Es war eine gigantische Koproduktion mit Sch├╝lern aus der Grundschule und der Musikschule Vilsbiburg.  ...mehr
15_16_adac_uebung_4
Am Donnerstag, den 7. Juli durften die ersten Klassen ganz praktisch ├╝ben, wie man richtig ├╝ber die Stra├če geht. Herr Gie├čler vom ADAC hatte daf├╝r eine kleine Stra├čenkreuzung im Meditationsraum aufgebaut.  ...mehr
15_16_spielfest_12
Weder Deutsch noch Mathe, sondern ÔÇ×Bobbycar-RennenÔÇť, ÔÇ×WassertaxiÔÇť und ÔÇ×IgellaufÔÇť standen auf dem Plan, als die Grundschulen Velden und Pauluszell am 08.07. bei bestem Sommerwetter ihr traditionelles Spielefest feierten. ├ťber 300 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der benachbarten Grundschulen genossen den Vormittag mit Spiel, Spa├č und Spannung und sorgten f├╝r ein buntes, quirliges Treiben auf dem Sportgel├Ąnde der Veldener Schule.  ...mehr
15_16_mathe_4
Die Wanderausstellung "Mathematik zum Anfassen" des Mathematikums Gie├čen will den Besuchern eine neue T├╝r zur Mathematik ├Âffnen. Dar├╝ber, dass Mathematik wichtig ist, herrscht allgemeine ├ťbereinstimmung: Mathematik ist nicht nur eine der ├Ąltesten Wissenschaften ├╝berhaupt, sondern f├╝r unsere heutige Technik unverzichtbar. Doch leider erfreut sich diese Wissenschaft nicht ann├Ąhernd der Beliebtheit, die ihrer Bedeutung angemessen w├Ąre.  ...mehr
15_16_em_2
Anl├Ąsslich der Fu├čball-EM in Frankreich besch├Ąftigte sich die Klasse 2b einen Schulvormittag mit dem Thema Fu├čball. Einige M├Ądchen und Jungen kamen im Fu├čball-Dress in die Schule und die anderen Kinder brachten Deutschlandf├Ąhnchen mit oder malten sich schwarz/rot/gold auf die Wangen.  ...mehr
15_16_sportfest_8
Petrus meinte es gut: An beiden Tagen, an denen die Grund- und die Mittelschule ihr Sportfeste austrugen, strahlte die Sonne - beinahe etwas zu intensiv. Aber Schwitzen geh├Ârt nunmal zum Sportreiben. Trotz der hohen Temperaturen hatten alle ihren Spa├č, sodass in allen Disziplinen starke Leistungen zu verzeichnen waren.  ...mehr
15_16_1_zahnarzt_2
Diese Woche besuchte Frau Dr. Zattler mit ihrer zahnmedizinischen Assistentin nacheinander die drei ersten Klassen. Mit zahlreichem Anschauungsmaterial kl├Ąrte die Zahn├Ąrztin die Erstkl├Ąssler auf, was man alles f├╝r die Gesunderhaltung der Z├Ąhne tun k├Ânne.  ...mehr
15_16_kirche_1
Am Freitag, den 24. Juni 2016 wanderten die Klassen 1a und 1c mit Ihren Lehrerinnen Verena Hibler, Martina Maierhofer sowie der Begleitperson Johanna H├Ąu├čler nach Vilslern.  ...mehr
15_16_waldjugendspiele_2
Am 8. Juni machten sich alle dritten Klassen voller Hoffnung auf sch├Ânes Wetter auf den Weg nach Gstaudach bei Altdorf. Endlich war es soweit, die Waldjugendspiele standen an! Jede Klasse wurde am Morgen pers├Ânlich von ihrem Waldpaten in Empfang genommen und in den Wald gef├╝hrt. Bereits auf dem Weg dorthin boten sich viele Gelegenheiten, die Natur genauer zu betrachten und kennen zu lernen.  ...mehr
15_16_arzt1a_6
Am Freitag, den 10. Juni 2016 besuchte die Klasse 1a zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Martina Maierhofer die Arztpraxis von Dr. Gudrun Emlinger-Leitl. Passend zum aktuellen HSU-Thema "K├Ârper" machte man sich zu Fu├č auf zur nahegelegenen Praxis.  ...mehr
15_16_regensburg_3
Am Dienstag, den 7.06. 2016 fuhr die 6. Klasse im Rahmen des GSE ÔÇô Unterrichts nach Regensburg. Unser Klassenleiter Herr Kampf hatte f├╝r uns die Stadtf├╝hrung ÔÇ×Bock auf RegensburgÔÇť gebucht. Als Begleitperson stellte sich Frau Johanna Galler zur Verf├╝gung.  ...mehr
15_16_wiesenfr├╝hstueck_1
Am Freitag vor den Ferien fand ich der Klasse 1a mit Frau Maierhofer das regelm├Ą├čige gesunde Fr├╝hst├╝ck statt. Dieses Mal war es aber ein besonderes Essen, weil passend zum HSU-Thema "Wiese" gekocht wurde.  ...mehr
15_16_aktionstag_musik_1
Musik verbindet! Unter diesem Motto trafen sich in der Woche vor den Pfingstferien an rund 1.500 Orten in Bayern ├╝ber 200.000 Kinder und Jugendliche aus Kindertagesst├Ątten und Schulen zum Aktionstag Musik, um gemeinsam zu singen und zu musizieren.  ...mehr
15_16_rettenbach_5
Passend zum HSU-Thema ÔÇ×Die Wiese mit ihren Pflanzen und TierenÔÇť unternahmen alle drei ersten Klassen mit ihren Lehrerinnen und einigen hilfsbereiten M├╝ttern am Dienstag eine Unterrichtsfahrt nach Vilsbiburg. Dort hatte die Stadt bereits 2005 ein gro├čes Biotop und eine Feuchtmulde angelegt. Die Ma├čnahme wurde von der Regierung von Niederbayern gef├Ârdert und war ein wichtiger Schritt in die Entwicklung eines Lehrpfads vor Ort, bei dem auch die umliegenden Schulen eingeladen wurden, ihr Wissen zu erweitern.  ...mehr
15_16_schulfest_1
Abwechslungsreich, informativ und sympathisch pr├Ąsentierte sich die Grund- und Mittelschule Velden am Freitag bei ihrem Schulfest, das unter dem Motto "Eine Reise um die Welt" stand. Viele (Gro├č-)Eltern nutzten die Gelegenheit, ihren T├Âchtern und S├Âhnen bei den verschiedenen Aktionen zuzuschauen, selbst etwas auszuprobieren und sich zu informieren.  ...mehr
15_16_paulchen_2
Leise und gespannt betraten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der dritten Klassen mit ihren Lehrerinnen Katharina Bloos, Michaela Jell und Martina Gerl die Aula. Denn sie wissen genau, dass die Sinne blinder Menschen sehr sensibel sind, um ihre Umgebung wahrzunehmen.  ...mehr
14_15_schulfest_3
"Gehen Sie mit uns auf eine Reise um die Welt" - beim Schulfest am Freitag, 06. Mai 2016. Von 9.30 Uhr bis 13.00 wird an der Grund- und Mittelschule wieder einiges los sein. Kommen Sie, machen Sie mit, probieren Sie und informieren Sie sich! Seien Sie gespannt!  ...mehr
15_16_uebungsprojekt_9_9
F├╝nf Tage ├╝bten die beiden 9. Klassen den Ernstfall in den F├Ąchern Technik und Soziales. Selbst├Ąndiges Organisieren der Arbeitsschritte, Kooperation in der Gruppe, zielgerichtetes Planen, manuelle Geschicklichkeit, exaktes Protokollieren der T├Ątigkeiten, Erstellen einer Pr├Ąsentation sowie einer ordentlichen Projektmappe waren besonders gefragt.  ...mehr
14_16_rope-skipping_1
Laufen, springen, Ball spielen ÔÇô was eigentlich dem nat├╝rlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, geh├Ârt nicht mehr selbstverst├Ąndlich zu deren Tagesablauf. So spielen heutzutage viele Kinder am Computer oder schauen fern. Eine Folge davon: Weltweit ist bereits mehr als jedes f├╝nfte Schulkind von R├╝ckenschmerzen und Haltungssch├Ąden betroffen. Auch sp├Ątere Herzprobleme lassen sich h├Ąufig auf zu wenig sportliche Bet├Ątigung im Kindheitsalter zur├╝ckf├╝hren.  ...mehr
15_16_inzell_12
Wenn Veldener Viertkl├Ąssler an Schultagen bis 22.00 Uhr wach bleiben d├╝rfen, ihre Lehrerinnen Kreide gegen Kochsch├╝rze tauschen und die Heimat in der Welt bekannt gemacht wird (ÔÇ×Kennen Sie Hinterskirchen?ÔÇť), dann befinden sie sich nicht in der Schule, sondern auf gro├čer Fahrt.  ...mehr
15_16_ramadama_4
Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Grund- und Mittelschule Velden an der landesweiten Ramadama-Aktion in der Woche vor den Osterferien. Mit Ausnahme der beiden neunten Klassen machten sich die Kinder daran, das was verantwortungslose Mitmenschen gedankenlos weggeworfen oder liegen gelassen hatten, in blaue M├╝lls├Ącke zu packen.  ...mehr
15_16_schnuppern_5
Einen interessanten Einblick in die berufsorientierenden F├Ącher Soziales, Wirtschaft und Technik bekamen die Kinder der Klassen 4a, 4b und 4c bei einem Schnuppertag an der Mittelschule.  ...mehr
15_16_osterbesinnung_4_1
In der Fastenzeit, bei unserem Weg auf Ostern zu, bauen wir Br├╝cken der Vers├Âhnung. In kleinen Schritten gehen wir aufeinander zu, damit sich Friede auf der Welt ausbreitet.  ...mehr
15_16_help_4
Das Duo Perplex - Stefan Waldner und Stefan Schiegl - verstand es in seinem Pr├Ąventionsst├╝ck "Help" die Sch├╝ler der 7. - 9. Klassen der Mittelschule in seinen Bann zu ziehen und am Ende auch nachdenklich zu machen. Auf jeden Fall kam die Botschaft der von der kommunalen Jugendarbeit und dem Stadtjugendamt Landshut mitkonzipierten etwa 40-min├╝tigen Auff├╝hrung bei den Zuschauern an.  ...mehr
15_16_malwettbewerb_2
Superheroes oder Alltagshelden? So lautete die Aufgabenstellung des diesj├Ąhrigen Malwettbewerbs der VR-Bank. Am Freitag fand nun die Siegehrung in der neuen Turnhalle statt. Die Kinder der Grund- und Mittelschule hatten sich kreative Gedanken zu dem Thema gemacht und daraus beeindruckende Bilder gefertigt.  ...mehr
15_16_flottweg_1
Am vergangenen Dienstag besuchte die Klasse 9b der Mittelschule Velden die Fa. Flottweg in Vilsbiburg.  ...mehr
15_16_fw_5
ÔÇ×Wasser marsch!ÔÇť hie├č es am 26.02.2016 f├╝r die Kinder der Klassen 3a, 3b und 3c beim Unterrichtsgang zur Feuerwehr. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Katharina Bloos, Michaela Jell und Martina Gerl machten sich die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler auf den Weg zur Freiwilligen Feuerwehr Velden.  ...mehr
15_16_osterbesinung_3_1
Wir alle erleben auf unserem Weg Verschiedenes. Uns begegnen Probleme, Fragen und Sorgen. Oft wissen wir nicht, wie unser Weg weiter geht. Manchmal glauben wir sogar, dass wir nicht mehr weiter k├Ânnen.  ...mehr
15_16_trommeln_2b_1
Dass in der Grundschule nicht nur in den Kernf├Ąchern entscheidende Grundlagen f├╝r sp├Ąter gelegt werden, wird beispielsweise am Fach Werken/Gestalten deutlich. So stellte die Klasse 2b unter Anleitung von Fachoberlehrerin Rita H├Ąusler Trommeln her.  ...mehr
15_16_skaten_11
Obwohl viele Kinder gerne in die Berge zum Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Scheewandern gefahren w├Ąren, hatten die Mittelsch├╝ler der f├╝nften bis neunten Klassen jede Menge Spa├č beim Eislaufen in der EVL-Halle in Landshut.  ...mehr
15_16_fliesen_11
Am 23. und 24.2.2016 fanden an der Mittelschule Velden Praxistage zur Berufswahlorientierung statt. Dabei arbeiteten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 7. Klasse jeweils einen Tag unter fachkundiger Leitung von externen Experten in den F├Ąchern Technik und Soziales, um Einblicke in verschiedene Berufsfelder zu erhalten.  ...mehr
15_16_osterbesinnung_2_1
"Stolpersteine aus dem Weg r├Ąumen" - So lautete das Thema der zweiten Osterbesinnung am Dienstag.  ...mehr
15_16_parcours_1
Auch in diesem Jahr besuchte Herr Tobias Haug wieder die 7. Klasse der Mittelschule Velden. Mit seinem Technik-Parcours weckte er Interesse f├╝r eine Vielzahl von technischen Berufen.  ...mehr
15_16_osterbesinnung_1_1
In den Wochen der Fastenzeit machen wir uns wieder gemeinsam auf den Weg, wir wollen anhalten und unseren Weg ├╝berpr├╝fen und umkehren, wenn wir auf dem falschen Weg sind.  ...mehr
15_16_abschlussball_9
Ein vollbesetzter Saal in Gerzen, richtig gute Stimmung, klasse Vorf├╝hrungen der Sch├╝ler und stets gef├╝llte Tanzfl├Ąche - Es war sicherlich der sch├Ânste Tanzkursabschlussball der letzten Jahre. Dazu trugen vor allem die Sch├╝ler aus Geisenhausen, Gerzen und Velden bei, die nicht nur bei ihren Standardvorf├╝hrungen zu ├╝berzeugen wussten, sondern auch danach die kr├Ąftig das Tanzbein schwangen.  ...mehr
15_16_Faschingsbasteln_1
Am Unsinnigen Donnerstag h├Ârte man aus dem Klassenzimmer der 1a fr├Âhliche Stimmen. Zusammen mit einigen Eltern und Frau Maierhofer wurde ein heiteres Faschingsfr├╝hst├╝ck in Kost├╝men veranstaltet, bei dem es neben gesunden Sachen auch s├╝├če Sachen wie Faschingskrapfen, Amerikaner und Popcorn gab.  ...mehr
15_16_klaeranlage_3
Jeder Mensch verbraucht Wasser, jeden Tag: Zum Duschen, Sp├╝len, W├Ąsche Waschen und auch f├╝r die Toilette. Was dann mit dem verbrauchten Wasser passiert, verfolgten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Klassen 4a, 4b und 4c beim Besuch der Veldener Kl├Ąranlage.  ...mehr
15_16_maerchen_4
ÔÇ×Es war einmal ÔÇŽÔÇť, so beginnen klassische M├Ąrchen. M├Ąrchen geh├Âren zur Kinderliteratur und haben im Leseunterricht ihren berechtigten Platz. M├Ądchen wie Jungen lieben diesen Lesestoff und erz├Ąhlen gerne davon.  ...mehr
15_16_drechseln_2
Am Montag nahmen die zwei Technikgruppen der 9. Klassen an einem Schnupperkurs zur Holzbearbeitungstechnik Drechseln teil. Das Projekt "Drechselkurs" fand im Rahmen von Praxis an Mittelschulen statt und tr├Ągt zur Berufswahlorientierung der Sch├╝ler bei.  ...mehr
15_16_sternsinger_1
Wir kommen daher aus dem Morgenland, wir kommen gef├╝hrt von Gottes Hand. Wir w├╝nschen euch ein fr├Âhliches Jahr: Kaspar, Melchior und Balthasar.  ...mehr
15_16_weihnachtsgottesdienst_3_4
Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 3. und 4. Klassen trafen sich, ebenso wie alle Mittelsch├╝ler, am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien zu einem adventlichen Gottesdienst in der Kirche.  ...mehr
15_16_weihnacht_4
Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien trafen sich die Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen der 1. und 2. Jahrgangsstufen zu einer besinnlichen Feier in der Aula, die von Frau H├╝mmer und Frau Breu geleitet wurde. Die Kinder aus der Klasse 2b durften einige Gestaltungselemente ├╝bernehmen. In kurzen Anspielen und beim Vortragen der F├╝rbitten wirkten sie sehr textsicher. Beim abschlie├čenden Sprechspiel ÔÇ×Ein kleines LichtÔÇť wurde durch die Aufstellung der Kinder ein Stern geformt, der die Mitte des Kreises zum Leuchten brachte.  ...mehr
Einmal im Monat freuen sich die Bewohner des BRK-Seniorenheims auf den Besuch der Kinder von der Arbeitsgruppe "Sozialprojekt" der Grundschule mit ihrer Lehrerin Ingrid Plieninger. Die Sch├╝ler der vierten Klassen nehmen freiwillig an dieser Arbeitsgruppe teil. Jung und Alt kennen sich mittlerweile gut und so gab es ein gro├čes "Hallo" bei der Begr├╝├čung.  ...mehr
15_16_adventsbesinnung_3_1
Bereits seit der ersten Adventsbesinnung besch├Ąftigten sich die ├╝ber 20 anwesenden Grund- und Mittelsch├╝ler damit, dass der Advent einl├Ądt, Tore und T├╝ren zu ├Âffnen. So war die dritte und letzte Besinnung im Advent ├╝berschrieben mit dem Thema ÔÇ×Wir ├Âffnen die T├╝re zum FriedenÔÇť.  ...mehr
15_16_tanzkurs_5
27 Sch├╝ler der beiden neunten Klassen beteiligen sich in diesem Schuljahr am Tanzkurs. Zusammen mit Geisenhausener und Gerzener Jugendlichen wagten sie sich auf das Parkett der Mittelschule Geisenhausen.  ...mehr
Wir bitten zu beachten, dass sich Termine aus organisatorischen Gr├╝nden auch verschieben / ├Ąndern k├Ânnen. Neue Daten werden regelm├Ą├čig hier eingepflegt und erg├Ąnzt. Wir bitten um freundliche Kenntnisnahme.  ...mehr
15_16_adventskalender_1
Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler unserer Mittelschule am ÔÇ×Lebenden AdventskalenderÔÇť der Pfarrei Velden. Die abendliche Einstimmung auf Weihnachten stand unter dem Thema ÔÇ×Macht die T├╝ren aufÔÇť.  ...mehr
15_16_adventsbesinnung_2_1
Was macht mein Leben aus? Was braucht man zum Leben? Was macht mein Leben besonders? Gerade in der Zeit vor Weihnachten, die oft sehr hektisch verl├Ąuft, vergessen wir immer mehr auf uns zu schauen. Besonders dann tut es einmal gut sich 15 Minuten zu entspannen, adventliche Lieder zu singen und dar├╝ber nachzudenken, was ich f├╝r mich und mein Leben Gutes tun kann.  ...mehr
15_16_nikolaus_1
Wie in jedem Jahr besuchte am Montag nach dem Nikolauswochenende der Nikolaus die drei ersten Klassen der Grundschule Velden.  ...mehr
15_16_adventsmarkt_1
Das Wetter beim Adventsmarkt in Velden spielte zwar nicht ganz so gut mit, daf├╝r erw├Ąrmte unser Schulchor die Herzen der Besucher. Von allen Seiten heimsten die Sch├╝ler-/innen viel Lob f├╝r ihre schwungvollen Darbietungen ein. Unter der Leitung von Konrektorin Sabine F├Âckersperger und unterst├╝tzt von Akkordeonist Walter Kampf begeisterten die Kinder mit ihren Liedern.  ...mehr
15_16_advent1_3
"Mache dich auf und werde Licht!" - Unter diesem Motto stand die erste Adventsbesinnung in diesem Schuljahr. Eingeladen waren dieses Mal Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 6. Und mehr als zwanzig Grund- und Hauptsch├╝ler wohnten der stillen halben Stunde bei.  ...mehr
15_16_advent_3
Anl├Ąsslich des ersten Elternsprechtag organisierten Elternbeirat, Lehrer und Sch├╝ler wieder einen sehenswerten Adventsmarkt im Erdgeschoss unserer Schule. Rektorin Karin Steffen-Weidinger freute sich ├╝ber die vielen sch├Ân eingerichteten St├Ąnde, die den Adventsmarkt immer sch├Âner machten. Das Angebot war mannigfaltig und die zahlreichen Besucher deckten sich mit Weihnachtlichem ein.  ...mehr
15_16_roteraben_1
Nachdem im vergangenen Schuljahr die ersten und zweiten Klassen Volleyball-Luft schnuppern durften, kamen nun die Kinder der dritten und vierten Klassen in den Genuss einer Sportstunde mit Profis.  ...mehr
15_16_shirt_1
Sch├╝ler, Lehrer, aber auch andere Interessierte k├Ânnen sich hier die neuen Schul-Shirts anschauen. Auf Initiative des Elterneirats sollen T-Shirts, Sweatshirts oder Hoodies angeschafft werden.  ...mehr
15_16_herz_2
Auch in diesem Jahr hane wir uns wieder, zusammen mit der Grundschule Pauluszell, an der Aktion "Geschenk mit Herz" beteiligt. Am Freitag wurden die Pakete offziell ├╝bergeben.  ...mehr
15_16_brotboxen
Ein gutes Pausenbrot soll lecker, gesund und abwechslungsreich sein, um die Sch├╝ler mit der notwendigen Energie zu versorgen. Vollkornprodukte, frisches Obst und Gem├╝se sowie ausreichend Wasser oder Saftschorlen f├Ârdern die Konzentration und geben Kraft f├╝r den Schulalltag.  ...mehr
15_16_elternbeirat
K├╝rzlich fand die Wahl des Elternbeirats f├╝r das neue Schuljahr 2015/2016 statt. Den Vorsitz f├╝r die Grundschule behielt Claudia H├╝bl, als ihre Stellvertreterin wurde Manuela Diny gew├Ąhlt. Als Beisitzerinnen fungieren Brigitte Schroer, Kerstin Noglik-Zugschwert und Jacqueline Bender. In der Mittelschule wurde Monika Huber im Amt der Vorsitzenden best├Ątigt. Als Stellvertreterin unterst├╝tzen sie B├Ąrbel Ruprecht-K├Ânigbauer und Marion Roth und Sandra Mayer als Beisitzerinnen .  ...mehr
15_16_dachau_1
Am Dienstag besuchten die neunten Klassen der Mittelschule Velden im Rahmen des GSE-Unterrichts die KZ-Gedenkst├Ątte in Dachau und erhielten ersch├╝tternde Einblicke in das Terrorsystem des 1933 als Modell eingerichteten Lagers. Den interessierten Jugendlichen gingen die Worte und Bilder ziemlich nahe, denn an manchen Stationen herrschte betretenes Schweigen und bisweilen auch Kopfsch├╝tteln.  ...mehr
15_16_lesepaten_1a_1
In der vergangenen Woche hie├č es f├╝r die Kinder der Klasse 1a, Mut zu beweisen. Sie sollten sich das erste Mal trauen, fremden Sch├╝lern laut vorzulesen. Daf├╝r wurden im Vorfeld schon eifrig verschiedene Texte ge├╝bt. Jeder Erstkl├Ąssler durfte sich zu Beginn einen Lesepaten aus der Klasse 4a aussuchen und sein K├Ânnen beweisen.  ...mehr
15_16_berufe_1
Das ge├Ąnderte Konzept der Berufeschau in der Stadthalle in Vilsbiburg hat sich augenscheinlich bew├Ąhrt. Die Sch├╝ler kamen mit zahlreichen Firmen ins Gespr├Ąch, erhielten wichtige Informationen f├╝r ihre Berufswahl und durften auch das ein oder andere ausprobieren. So wurden die zur Verf├╝gung stehenden zwei Stunden nicht zu lang.  ...mehr
15_16_biokiste_1
An der Grund- und Mittelschule Velden fand in der Woche vom 12. Oktober die ÔÇ×Gesunde WocheÔÇť statt. Da die zweiten Klassen gerade das Thema ÔÇ×Obst und Gem├╝seÔÇť im Unterricht behandeln, bot sich nat├╝rlich ein Besuch im ├Ârtlichen Biomarkt, der Biokiste, an.  ...mehr
13_14_geschenke_2
Auch in diesem Jahr beteiligt sich unsere Schule an der von "humedica e. V." organisierten Weihnachtsp├Ąckchen-Aktion. Unterst├╝tzt wird dies durch den Verein "Sternstunden" und dem Bayerischen Rundfunk.  ...mehr
15_16_gesund_und_fit_1
Die zweiten Klassen haben das Lehrplanthema Obst und Gem├╝se in den Mittelpunkt der Projektwoche: ÔÇ×Gesundheit und Nachhaltigkeit: Schule des WohlbefindensÔÇť gestellt.  ...mehr
15_16_muelltrennung
Im Rahmen der Woche der Gesundheit- und Nachhaltigkeit besch├Ąftigte sich die Klasse 1c mit dem Thema ÔÇ×M├╝lltrennungÔÇť.  ...mehr
15_16_superstar
Nach dem Queen-Musical "We will rock you" im vergangenen Schuljahr besuchten die ├Ąlteren Jahrg├Ąnge der Mittelschule am Donnerstag die Rockoper "Jesus Christ Superstar" im Velodrom in Regensburg. Neben der Theatererfahrung nehmen die begeisterten 44 Jungen und M├Ądchen auch Anregungen f├╝r den Musik- und Religionsunterricht mit.  ...mehr
15_16_rathaus_1
Wo k├Ânnte man die Aufgaben und ├ämter einer Gemeinde besser beschreiben als in einem Rathaus? Wie erf├Ąhrt man, wer sich um welche Anliegen der B├╝rger k├╝mmert? Und wo erlebt man am eindrucksvollsten, was eigentlich ein B├╝rgermeister macht? Die Kinder der Klassen 4a, 4b und 4c tauschten ihr Klassenzimmer gegen den Sitzungssaal des Veldener Rathauses und informierten sich vor Ort ├╝ber die Arbeit der Gemeindeverwaltung und des B├╝rgermeisters.  ...mehr
15_16_ADAC
Auch heuer erhielten die 63 Schulanf├Ąnger der Grund- und Mittelschule Velden vom ADAC Sicherheitswesten, damit die Jungen und M├Ądchen auch an den tr├╝ben Herbsttagen sicher zur Schule und nach Hause kommen. Auf dem Bild ist die Klasse 1a mit ihrer Klassenlehrerin Martina Maierhofer zu sehen.  ...mehr
15_16_wandertag_2
Wie gewohnt stand zu Beginn des Schuljahres der obligatorische Wandertag auf dem Programm der Grund- und Mittelschule. W├Ąhrend sich die Grundschule n├Ąher gelegene Ziele ausgesucht hatte, marschierten die Siebt- bis Neuntkl├Ąssler rund eineinhalb Stunden nach Hinterskirchen und wieder zur├╝ck. Im Gasthaus Rampl wurde dann eingekehrt, bevor es hie├č, wieder zur Schule zur├╝ckzulaufen. Die F├╝nft- und Sechstkl├Ąssler steuerten den Sportplatz in Vilslern an.  ...mehr
15_16_sparkasse1
Sparkassenchef Stefan Pecho zeigte sich bei seinem Besuch der Schule Velden wieder sehr gro├čz├╝gig: So spendierte die Sparkasse Velden den Sch├╝lern in allen drei ersten Klassen lustige, reflektierende M├Ąuseanh├Ąnger f├╝r die Schultaschen.  ...mehr
15_16_abc
Am Dienstag war es wieder soweit: Die Erstkl├Ąssler hatten ihren ersten Schultag, auf den viele schon so lange gewartet hatten. Viele neue und strahlende Gesichter hatten sich mit ihren Eltern und Verwandten in der Aula der Veldener Schule eingefunden.  ...mehr

drucken nach oben